Matrix-LED und Automatisches Fernlicht

  • Richtig gut finde ich die Matrix-LED Scheinwerfer und das automatische Fernlicht. Heute das erste mal bei Nacht gefahren und ich war schonmal sehr angetan von dem Abblendlicht (mindestens so gut wir beim alten Mazda 3 mit LEDs), aber als dann das Fernlicht automagisch dazu kam, war das richtig gut. Die Matrix-LEDs blenden immer schön brav den Bereich ab, wo Gegenverkehr ist. Und hellt dann auch zügig wieder auf, wenn keine Blendgefahr mehr da ist.

    Leise rollen wir über Feld, Wald und Flur.

  • Ich finde es richtig schlecht, dass es immer automatisch angeht, auch wenn man es nicht möchte, z.B.: wenn man auf einem dunklen Parkplatz ist, und einfach mal die Heizung und Radio einschalten möchte...


    Und beim Fahren hatte ich schon negative Reaktion aus dem Gegenverkehr (LKW) bekommen... Seitdem schalte ich das Fernlicht per Hand immerwieder aus.

    First Ed., Anfang Juli bestellt, Ende Okt. aus Augsburg abgeholt! :-)

  • Dann musst du aber auch Mercedes S-Klasse Geld bezahlen ;)


    Hat der MX-30 eigentlich so ein statisches Abbiegelicht an Kreuzungen? Das ist das einzige was ich bei meinem jetzigen Mazda3 mit Xenon wirklich vermisse. Mein alter Vectra C hatte das und da hat man sich nachts an der Ampel manchmal richtig erschrocken, weil da auf einmal ein Radfahrer angeleuchtet wurde den man vorher gar nicht gesehen hat, weil er kurz vor dem Lichtkegel angehalten hatte.

  • Hmmm... Im Scheinwerfer ist aber eine fette LED (1cm) eingebaut,

    die nur zur Seite strahlt.

    Ob die jetzt immer leuchtet oder nur beim Blinken oder nur beim Lenkradeinschlag?

    MX-30 +++ First Edition +++ Matrixgrau +++ Modern Confidence +++

    Erhalten am 21.10.2020:S

    Und jeden Tag entdecke ich ein neues Gimmick, ein neues Feature :thumbup:

  • Ich werde das schön anlassen. Das Matrix Led Licht war Bedingung für mein neues KFZ. Musste jetzt jahrelange die Blendererei der anderen ertragen, ab jetzt wird endlich zurückgeblendet :P


    Seit 5 Uhr 45 wird zurückgeblendet ;(

    First Edition, mondsteinweß metallic, Industrial Vintage, bestellt am 23. Juni, abgeholt am 28. September

  • Ich finde es richtig schlecht, dass es immer automatisch angeht, auch wenn man es nicht möchte, z.B.: wenn man auf einem dunklen Parkplatz ist, und einfach mal die Heizung und Radio einschalten möchte...


    Und beim Fahren hatte ich schon negative Reaktion aus dem Gegenverkehr (LKW) bekommen... Seitdem schalte ich das Fernlicht per Hand immerwieder aus.

    Lässt sich in den Einstellungen abstellen. Dann müsste man aber (bei Bedarf), das Fernlicht manuell zuschalten.

    Mazda MX-30 --- First Edition --- Modern Confidence --- Mondsteinweiß

  • ich finde die matrix LED Scheinwerfer richtig gut. Sehr gute Ausleuchtung schon bei Abblendlicht und das Fernlicht ist einfach super.

    ist sogar noch besser als das Bi_Xenon bei meinem LandRover.

    Und wie schon erwähnt, kann man die Fernlicht automatic ja auch ausschalten

  • Das Fernlicht scheint aber mit dem Navi gekoppelt zu sein, denn exakt mit Beginn Ortseingangsschild geht es aus und mit Beginn Ortsausgangsschild an (auch wenn man gar nicht beschleunigt). Auch geht es innerorts auf einer Schnellstraße nicht an, außerorts in einem begrenzten Abschnitt aber schon.