• musst mal nach car removal Tool suchen zb. bei Amazon

  • Ich bin total begeistert von der Dashcam :love:

    Die Einbaumöglichkeit ist wie gemacht fur den MX.

    Und 50EUR Front +13EUR Heck-Kamera ist ein klasse Preis


    Ja. Und deshalb noch ein paar Fragen:

    - Hast du bei der Frontcam nicht das Sonnenschutzgitter im Bild? ich musste die Cam weiter unten-links ankleben.

    - Wie hast du die Übergänge zur Heckscheibe gemacht, "fliegende Leitung" oder durch die Kabelrohre, was definitiv schöner wäre.

    Durchziehen kostet viel Geschick, ist aber machbar.

    - Ich will die Heck-CAM mit einem Plastikwinkel über dem Scheibenwischermotor anbringen.

    Bei deiner Version liegt sie außerhalb des Wischbereichs, oder? Außerdem wäre der Sichtbereich viel größer.

    Mit dem roten Kabel schaltet die Heckcam auf Weitwinkel um, hast du das angeschlossen?

    Freue mich auf deine Antwort!


    IMG_3158.JPG

  • Ich meine die schwarzen Verbindungsschläuche (Bild oben). Da ist neben den elektrischen Leitungen und dem Wischwasserschlauch noch Platz.

    Welche Cam hast du denn verbaut? Eigentlich wollt ich auch durch einen Kabelkanal, wusste aber nicht wie ich den löse, ohne etwas kaputt zu machen. Ich schick euch morgen mal ein Foto welchen Weg ich gegangen bin. Die rote Leitung habe ich nicht angeschlossen. Normalerweise wird die auf das Rücklicht gelegt uns schaltet darüber dann einen weiteren Winkel, ist aber für unseren MX nicht notwendig. Zum einen hat jeder von uns eine Rückfahr-Kamera, oder wie ich die 360° Kamera.

  • Welche Cam hast du denn verbaut? Eigentlich wollt ich auch durch einen Kabelkanal, wusste aber nicht wie ich den löse, ohne etwas kaputt zu machen. Ich schick euch morgen mal ein Foto welchen Weg ich gegangen bin. Die rote Leitung habe ich nicht angeschlossen. Normalerweise wird die auf das Rücklicht gelegt uns schaltet darüber dann einen weiteren Winkel, ist aber für unseren MX nicht notwendig. Zum einen hat jeder von uns eine Rückfahr-Kamera, oder wie ich die 360° Kamera.

    Eingebaut habe ich die Dualdashcam von Post #32 .

    Lösen habe ich mal beim CX5 probiert, das mache ich nicht wieder, das wieder festmachen war ein großes Problem.

    Die Elektriker haben aber flexible Kabelzieher (Einziehband, Einziehstange, im Notfall geht auch ein Schweißdraht), wenn man den Himmel und die Verleidungen etwas löst, kann man da das Kamerakabel von der Klappe aus damit durchziehen.

  • Ich habe mich nicht getraut, sie zu lösen, nach den schlechten Erfahrungen beim CX5. Ab gehts leicht, aber nicht mehr das festmachen.

    Aber man kommt mit der Kabeleinziehilfe von oben durch in den etwas gelösten Himmel.

    Erst die Dichtung etwas lösen, dann den Himmel einen Finger breit nach unten.


    IMG_3169.JPG