Fahrertür Klappergeräusche beim Fahren

  • habe bereits Spray reingejaucht und es klappert immer noch. Sobald man von innen oben links gegen die Tür drückt, ist es weg.

    Moin,

    mein Tipp und Hinweis zur möglichen Abhilfe:

    Siehe Foto 3 von Draine:

    Ober dem eingezeichneten Pfeil sieht man die Gummiecklasche am Türrahmen.

    Diese Ecklasche sollte beidseitig mit etwas Silikonspray behandelt werden.

    Besser noch - Glyzerinfett / Hirschtalg auftragen und einarbeiten.


    Probieren geht über studieren.

    Viel Erfolg!

  • Schon Spray reingejaucht! Hab ich doch geschrieben. Das Knacken wenn man drauf drückt ist weg, aber es klappert immer noch bei schlechter Strasse! Ich denke die Tür muss eingestellt werden. Habe aus der oberen Ecke auch Windgeräusche!.

  • Laut Mazda, wenn überhaupt, Silikonspray!

    Auf keinen Fall Fett oder Talg zwischen Dichtungen und Metall!


    Am Talg oder Fett kann sich Dreck anhaften und bei Schwingungen oder Vibrationen zum Anschauen von Lack führen...... Wohl nur sehr wenig, aber immerhin.....


    Hab das mit den Türen heute in der Werkstatt Mal angegeben..

    Hat das erste mal davon gehört, Mazda hat da auch nix auffm Server meinte der Meister.....

    Hat ne Anfrage gestellt (in Leverkusen).....

    Meldet sich bei mir, wenn er ne Antwort hat,


    War aber mächtig angetan vom Frunk...... 🤣🤣


    LG

    MX-30 First Edition ++ 3-Ton Magmarot Metallic ++ Innenraum "Modern Confidence"

  • Ich höre schon beim zuschlagen der fahrertür ob es temperaturabhängig gerade weg ist oder nicht.
    klappert wenn vorhanden aber schön auf Höhe des Ohres. Ich wollte auch mal mein ladekabel aus dem beifahrerfußraum räumen. Da ich auch der Meinung bin von der anderen Tür etwas klappern zu hören. Bin da seit meinem vorherigen „premiumfahrzeug“ etwas empfindlich was klappern angeht. Ab einem gewissen fahrzeugwert Hat da nichts zu klappern genauso nicht bei einem Neuwagen egal welcher Hersteller.

  • war auch einmal wegen dem Klappergeräusch _Fahrertüre beim freundlichen Mazda_Händler. Türe wurde nachgestellt und geschmiert. Geräusch war danach für kurze Zeit weg, ist dann aber wieder gekommen. Habe dann selbst mit Silikon-Spray nachgeholfen ;).

    bis jetzt ok.

  • Ob das Eisbröckchen sind?

    Das Wasser läuft ja teilweise absichtlich in den Dichtungen ab.

    Hatte das gestern auch zum ersten Mal. Einmal Tür zugeknallt und es war weg ;)

    MX-30 +++ First Edition +++ Matrixgrau +++ Modern Confidence +++

    Erhalten am 21.10.2020:S

    Und jeden Tag entdecke ich ein neues Gimmick, ein neues Feature :thumbup: