Akkuheizung 2021Winter

  • Die erste Frostnacht liegt hinter uns.


    Da sich die Ansteuerung der Akkuheizung seit dem letzten Winter geändert hat, bitte ich um Eure Rückmeldung, ob, wie lange, bei welcher Außentemperatur, bei welcher angezeigten Akkutemperatur und auf welche Akkutemperatur Eure Akkutemperierung aktiv war / wurde.


    Vielen Dank

    SRAM

    Öffnet NordStream II: günstiges Gas für Deutschland.

  • Die Heizung wurde doch gerade mal um 5°C angehoben, d.h. die Heizung schaltet nicht bei -10°C ein, sondern bei -5°C. Also ist zurzeit alles beim alten. Bei der Ladeleistung wird man so auch keinen Unterschied merken, evtl. lädt er dann mit 12 kW statt 10 kW.

  • Minus 5 werden wir bald haben. Und viel öfter in Mitteleuropa wie minus zehn.


    Wenn das Verfahren deiner Akkuladung z.B. 15 Grad Delta T generiert, dann landest du bei plus zehn statt plus fünf. Und das macht viel aus: etwa Faktor 1.4.


    Gruß SRAM

    Öffnet NordStream II: günstiges Gas für Deutschland.

  • Es gibt keine Einsparung durch Temperierung des Akkus, das ist ein Ammenmärchen.


    Die Temperierung lässt nur die Reaktionen schneller ablaufen, aber nicht effektiver.


    Der MX 30 temperiert eh nur zum Akkuschutz bei niedrigen Temperaturen, da aber ist das dann durchaus sinnvolle.

    Öffnet NordStream II: günstiges Gas für Deutschland.

  • aus weiß Gott welchen Gründen saugt der MX30 den Strom zur Akkuerwärmung aus dem Akku anstatt der angeschlossenen Wallbox


    SRAM, vermutlich lässt sich die Temperierung überhaupt nur deaktivieren, um den Wagen auf den Aussenbereichen der Händler vor winterlichen Dauerentladungen zu schützen. Oder vielleicht vor Winterurlauben mit dem Erstwagen

    Viele Grüße Klaus


    MAZDA MX 30, Porsche 964, Porsche 993

  • Besser wäre es, wenn der Akku vor dem Schnelladen eben angewärmt werden würde …

    Onyxschwarz, First Edition-Paket, Industrial Vintage - Pirelli Cinturato Plus Allwetter

    --> Arbeitstäglich 36km Landstraße plus 132km Autobahn plus X

    Mit im Haushalt: Mondsteinweiß, First-Edition-Paket, Modern Confidence ( Marlies)

    --> vorrangig Stadt und Landstraße, typisch Kurzstrecken

  • Angeblich wird der Akku ja während des Ladevorgangs mit beheizt aber eben nur bis max. +10°C und das war es. Da kann man es sich auch sparen, denn bei +10°C ist man schon längst im Bereich max. 12 kW Ladeleistung.

  • Das ist schon klar aber selbst wenn man von konservativen 1.000 Vollzyklen 100%-0% ausgeht, dann hält der Akku mind. 160.000 km. In der Regel fährt man ja aber gar nicht auf 0% und lädt auch nicht immer auf 100%, also kann man eher von 2.000 Vollzyklen ausgehen, wenn man 80-20 fährt 3.000 Zyklen und mehr. Also bitte, ich wollte den MX-30 in 40 Jahren nicht mit ins Grab nehmen.